Die Zeit läuft….die Stichtage zur Anmeldung rücken in allen Bundesländern näher und auch in diesem Jahr bereiten sich über 100 junge Menschen mit der Flex auf einen Schulabschluss vor! Aus ganz unterschiedlichen Gründen lernen junge Menschen im Rahmen der Jugendhilfe mit der Flex-Fernschule: Manche haben Schwierigkeiten sich in Gruppen zu integrieren, andere haben eine psychiatrische Diagnose und wieder andere leben in Einrichtungen der Jugendhilfe oder in individualpädagogsichen Projekten vielleicht sogar im Ausland…

Wir drücken die Daumen und hoffen, dass wir alle gut vorbereiten und alle die Schulfremdenprüfung erfolgreich ablegen können! Wir glauben: Ihr könnt das! Ihr schafft das!